Konzept

Im Zentrum des dharmabodha Unterrichts steht die Gesundheit des Menschen

Unterrichtsangebote für alle Menschen

Im Kursprogramm gibt es für unterschiedliche Menschen genau passende Angebote: Anfänger, Fortgeschrittene, Kinder, Jugendliche, Yoga 55+ sowie individuelles Training.

Kleine Unterrichtsgruppen

Die Unterrichtsgruppen sind klein gehalten (max. ca. 12 Teilnehmer). So kann Teilnehmer individuell gesehen werden. Von Anfänger (Basis) bis Fortgeschritten (Mittelstufe/ Fortgeschritten) findet jeder seine passende Übungsgruppe.

Optimale Unterstützung durch Online Training

Ab 2019 können die TeilnehmerInnen von dharmabodha Yoga mit einem persönlichen Video Log-In auf Übungsfilme zurück greifen. In der Video Bibliothek finden sich extra für Euch angefertigte Filme für Basis, Fortgeschrittene, Yoga 55+, Yoga fürs Büro, Meditation, Pranayama, Yogaphilosophie, Yoga für den Rücken, Yoga für Schultern und Nacken. Alle Übungsfilme wurden und werden hier mit dem dharmabodha Team gedreht und realisiert. Die Bibliothek wächst also ständig. Die Filme können Dich optimal unterstützen das in den Kursen gelernte zu festigen und neben dem Unterricht zu jeder Zeit mit einer Anleitung Yoga oder Meditation zu üben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Haltung verbessert sich

Die gesamte Haltung wird durch den dharmabodha Unterricht gezielt verbessert. Durch Einsatz von Hilfsmitteln (z.B. Klötze, Gurte, Polster, Stühle, Seile) ist es für jeden Teilnehmer möglich in eine präzise und gesunde ausgeführte Ausrichtung des jeweiligen Asanas zu kommen. So werden Verspannungen gelöst, die Muskulatur und die Faszien werden gedehnt und gekräftigt. Jeder Teilnehmer bekommt auf Wunsch konkrete Verbesserungsvorschläge und Übungsmethoden auch fürs eigene Üben zu Hause.

Atmen und Regeneration

Bewußte Atemwahrnehmung bringt neue Energie in den Körper und führt zu einem deutlich spürbaren Allgemeinbefinden. Durch regenerative Asanas (Körperhaltungen) und  Entspannungsübungen gelangt der Übende zur Ruhe, kann sich tief entspannen und neue Kraft aufnehmen.

Meditation

Regelmäßig wird ein Meditationstermin und monatlich ein längerer Yogasamstag (2,5 Stunden) zum Üben von Yoga, Atemübungen und Meditation angeboten. Einmal im Jahr (im Frühjahr oder im Sommer) wird eine intensive Übungswoche angeboten in der Morgens und Abends geübt und Yoga mit Meditation verbunden wird.

Einzelunterricht, individuelles Training

Ein Schwerpunkt ist bei uns das individuelle Training. Der Einzelunterricht ist sinnvoll bei Menschen die gezielt ihre Haltung verbessern möchten. Äußerst positiv bewehrt hat sich das individuelle Training in den letzten Jahren bei Menschen mit Rückenschmerzen und Haltungsbeschwerden oder anderen körperlichen Besonderheiten.

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Arzt für Naturheilverfahren Dr.med.Peter Auhagen vom Gesundheitszentrum GanzGesund besteht seid Jahren ein enger Austausch zwischen neusten medizinischen Kenntnissen und dem was Yoga leisten kann die Gesundheit des Menschen zu verbessern.

Durch die regelmäßige dharmabodha Yogapraxis wird im Laufe des Übungsprozesses Körper und Geist ausgerichtet und gestärkt, die innere und äußere Haltung stärkt sich.