Fortbildungen

März:

Samstag 7. März Fortbildung zum Thema „Gesund üben von Umkehrpositionen“ 10 Uhr bis 13 Uhr

Es werden nachfolgende Umkehr- Rückwärts- und Entspannungspositionen  detailliert geübt und ein sinnvoll didaktischer Übungsweg aufgezeigt. Dabei wird der große Nutzen von Hilfsmitteln (Decken, Polstern, Stühlen, Seilen) aufgezeigt und ausprobiert, so dass wir diese Positionen gesund üben können.

  • Adho mukha vrkshasana (Handstand) mit Variationen
  • Pincha Mayurasana (Ellenbogenstand) mit Variationen
  • Sirsasana (Kopfstand), mit Variationen, Stühlen, Kopfstandhocker
  • salambha Sarvangassana (Schulterstand) mit Variationen
  • Halsasana (Pflug) mit Variationen, Halb – Halasana
  • Viparita Karini
  • gestuft Viparita karani
  • Viparita dandasana 
  • Savasana mit Variationen

Ort: dharmabodha Yoga/ Teilnehmerbeitrag: 35 Euro/ ermäßigt 33 Euro – Teilnehmerplätze: 12 TN

 

Samstag 14. März Yogasamstag 9:45 bis 12:30 Uhr „Yogapraxis: meditation – präzise Körperausrichtung – gesunde Atemführung – freudiges Üben“

  • Meditation 20 – 25 min (9:45 Uhr bis 10:10 Uhr)
  • Pranayama 20 min (10:15 Uhr bis ca. 10:35 Uhr)
  • Pause 15 min
  • Asana Praxis  80 min (10:50 bis 12:10 Uhr)
  • Tiefenentspannung 20 min 

(siehe : www.dharmabodha.de/ Aktuell) 

Ort: dharmabodha Yoga/ Teilnehmerbeitrag: 29 Euro/ ermäßigt 27 Euro – Teilnehmerplätze 12 TN

April:

Samstag 4. April Fortbildung zum Thema „Üben mit Wandseilen, Gurtbandschlingen, Regeneratives Üben“ 10 Uhr bis 13:00 Uhr

Das Üben mit Wandseilen kann die eigene Yogapraxis vertiefen und besser ausrichten. Meist können auch die Asanas durch die Unterstützung der Seile länger gehalten und eine Dehnung intensiv erfahren werden. Ein großer Nutzen sind die Wandseile für das regenerative Üben. In dieser Fortbildung wird der Nutzen der Umkehrpositionen aufgezeigt und es werden viele Möglichkeiten und Variationen erklärt und mit den Wandseilen geübt.

Ort: dharmabodha Yoga/ Teilnehmerbeitrag: 35 Euro/ ermäßigt 33 Euro – Teilnehmerplätze: 12 TN

 

Fortbildung: „Yoga für Kinder und Jugendliche“

April – August 2020 –    4 Wochenenden


Sa. 25.4. – So. 26.4.
Sa. 16.5. – So. 17.5
Sa. 20.6. – So. 21.6.       
Sa. 29.8. – So.30.8.

jeweils 9.30 – 16 Uhr

Yoga ermöglicht Kindern und Jugendlichen, ihre Aufmerksamkeit von der äußeren digitalen Reizüberflutung wieder nach innen zu lenken. Sie lernen ihren Körper kennen und verbessern spielerisch ihre Geschicklichkeit und Feinmotorik. Da an einen solchen Yogaunterricht für Kinder und Jugendliche besondere methodische und didaktische Anforderungen gestellt werden, erlernen die Teilnehmer  in dieser speziell konzipierten Fortbildung alle wichtigen Grundlagen, um kindgerecht unterrichten zu können. Am Ende der Fortbildung sind die Teilnehmer in der Lage, selbstständig Yogastunden für Kinder und Jugendliche altersgerecht zu konzipieren, anzuleiten und z.B. in Schulen, Kindergärten oder auch privat anzubieten.

  • Anmeldung:
  • Claudia Schmischke 0221-95294956
  • e-mail: C.Schmischke@neues-lernen.info
  • Ort der Durchführung: dharmabodha Yoga
  • Teilnehmerbeitrag: 800 Euro

 

Juli:

Sommer Workshop  Fr. 3. bis Mitt 8. Juli  (5 1/2 Tage) “ Asanas, Pranayama, Meditation – Die Praxis des Yoga Sutras von Patanjali Yoga“ 

In diesem Sommer Workshop üben wir Morgens und Abends Asanas und Pranayama in Verbindung mit Meditation. Als Inspiration und Vertiefung in die Yoga Philosophie dient uns während dieser 5 Tage das Yoga Sutra von Patanjali, eine wunderbare Quelle der Inspiration für nahezu jede Situation im Alltag. Denn darum geht es ja: „Yoga mus immer einen Bezug haben zum Alltag zu unserem Leben sonst macht es keinen Sinn.“ Wir können in dieser intensiven Woche mitten im Alltag erforschen wie die Yoga Praxis auf einer tiefen Ebene wirkt!

  • Wir üben Morgens von 8 Uhr bis 9:30 Uhr und Abends von 19 Uhr bis 20:30 Uhr/ Beginn Freitag 3.Juli 19 Uhr

Ort: dharmabodha Yoga/ Teilnahmebeitag: 215 Euro/ Ermäßigt 195 Euro – Teilnehmerplätze: 12 TN

 

August:

17. – 19. August „Rücken Yoga“ Weiterbildung

 

Es lohnt sich auf Forschungsreise zu gehen und die eigenen Unterrichtskompetenzen zu erweitern. 

Wie unterrichte ich meine Teilnehmer, wenn sie körperliche Besonderheiten haben, z.B. mit Haltungsproblemen, Rückenschmerzen, wackeligen Knien oder chronischen Kopf- oder Bauchschmerzen? Wie kann ich meine eigene Yogapraxis und die meiner Kursteilnehmer gesund gestalten und erkennen, wenn ein Teilnehmer Unterstützung braucht? Was für Möglichkeiten und Konsequenzen bieten die neuen Forschungen und Erfahrungen der letzten Jahre aus den Bereichen des Yogas, der Faszien Forschung, der Sportwissenschaft und der Medizin um meine Yogapraxis und meinen Unterricht optimal und zeitgemäß für meine Teilnehmer zu gestalten?

Montag-Mittwoch, 17.-19. August 2020
jeweils von 9:30 bis 17:30 Uhr
Mittagspause: ca. 13-14 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 555€

Ort:  Unity Yoga Köln/ https://www.unity-training.de/yoga/ruecken-yoga-weiterbildung/

 

20./ 21. August „Yoga mit Senioren“ – Weiterbildung

 „Yoga für Senioren“ ist gesundheitsbezogen und auf die speziellen Bedürfnisse älterer Teilnehmer ausgerichtet.

 

In dieser Weiterbildung lernst du die Besonderheiten der Zielgruppe kennen und die Fertigkeit auf körperlicher, seelischer und ganzheitlicher Art und Weise mit diesen Teilnehmern Yoga zu machen. Die Weiterbildungstage sind ganz nah an der Unterrichtspraxis orientiert, es werden viele Übungen veranschaulicht und sinnvolle Unterrichtskonzepte vorgestellt.

Donnerstag/Freitag, 20./21. August 2020

Do von 9:30-17:30 Uhr
Fr von 9:00-16:30 Uhr
Mittagspause: jeweils ca. 13-14 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 370 Euro

Ort : Unity Yoga / https://www.unity-training.de/yoga/senioren-yoga-weiterbildung/